Burn Burn Burn

UDI - Urban Distribution International

 

belladonna präsentiert im Rahmen des 24. Queerfilm festivals einen Film in Kooperation mit queerfilm e.V.

Burn Burn Burn (Großbritannien 2015, Regie: Chanya Button)

Mit Chloe Pirrie, Laura Carmichael, Jack Farthing

106 Min., Englisch mit deutschen Untertiteln

Die lesbische Alex und ihre Freundin Seph sind schockiert als sie erfahren, dass ihr bester Freund Dan mit 29 Jahren gestorben ist. Sein letzter Wunsch ist auf einem Video festgehalten: die Asche soll an vier von ihm bestimmten Orten verstreut werden. So begeben sich die beiden auf einen Road Trip quer durch England, die Tupperdose mit Dan’s Asche im Handschuhfach ihres Volvos.

Konkrete Anweisungen über die Reiseziele London, Stonehenge, Cardiff etc. gibt ihnen ein Videotagebuch, das Dan während seiner Krankheit mit skurrilem Humor aufgezeichnet hat. Nebenbei werden auch gut gehütete Geheimnisse aufgedeckt. Es kommt zu zahlreichen Begegnungen, die Alex und Seph bei ihrer Selbstfindung weiterhelfen und ihre Freundschaft verändern.

Der Film ist eine anrührende Tragikomödie über Freundschaft, Trauer und die bisweilen auftretenden Absurditäten des Lebens.

Mit Burn Burn Burn präsentierte Chanya Button ihren ersten Film als Regisseurin und Produzentin.

 

Die Filmvorführung ist offen für alle Interessierten

Für Kino-Mitglieder: 4,- €

Beginn: Mittwoch, 11. Oktober 2017  /  20:30 - 22:00 Uhr
Ort: City 46, Birkenstraße 1
Kosten: 9,00 €
ermäßigt: 5,50 €