Existenzgündung als berufliche Alternative

fotolia

Existenzgründung als berufliche Alternative?

Workshopreihe für gründungsinteressierte Frauen

 

Mit dieser vierteiligen Workshopreihe werden Ihnen von erfahrenen Referentinnen Werkzeuge an die Hand gegeben, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Selbstständigkeit eine berufliche Alternative für Sie ist.

 

  • Welche Gründungsideen schweben Ihnen vor? Wie kommen Sie auf gute Ideen? Ulrike Holzwarth, systemisches Coaching / Training
  • Wo stehen Sie gerade, wie wollen Sie sich beruflich verändern? Was bringen Sie mit und was sollten Sie können, um erfolgreich selbstständig zu sein? Franziska Mayer und Susanne Bukta, Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.V.
  • Wie können Sie Ihre Selbstständigkeit mit Ihren persönlichen Rahmenbedingungen zeitlich vereinbaren und Ihre Existenzgründung gut planen? Selene Tholen, Ressourcenanalyse, Coaching, Mediation
  • Wie können Sie die wichtigsten Vorkehrungen für eine erfolgreiche Positionierung Ihrer Idee am Markt treffen? Nicole Wrede, Kommunikation / Coaching

 

In dieser Workshopreihe wird prozessorientiert gearbeitet.

 

Termine: Donnerstag, 01.02., 08.02., 15.02., 22.02.2018 (4x) jeweils von 18.30 – 21.30 Uhr

Beginn: Donnerstag, 01. Februar 2018
Ort: belladonna
Kosten: 80,00 €
ermäßigt: 60,00 €










Bitte rechnen Sie 8 plus 8.
ZUSAMMENFASSUNG:
Existenzgündung als berufliche Alternative

Kosten 80,00 €