Historische Frau des Monats April

01.04.2015 00:00 von Anne Beel (Kommentare: 0)

Louise Ebert

(1873 – 1955, Niedersachsen)

Gewerkschaftlich organisierte Aufsteigerin

Von Melchiorshausen ins Reichspräsidentenpalais

Louise Ebert war als Frau von Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Staatsoberhaupt auf deutschem Boden, die direkte Nachfolgerin von Kaiserin Auguste Viktoria. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend hat sie sich - entgegen aller Anfeindungen politischer Gegner - in der Rolle der „First Lady“ großen Respekt verschafft.

Die zwanzigjährige Louise war Kistenkleberin in einer Bremer Tabakfabrik und in der Gewerkschaftsbewegung aktiv, als sie 1893 auf einer Gewerkschaftsversammlung der Textilarbeiterinnen den sozialdemokratischen Agitatoren Friedrich Ebert kennen lernte. Mit ihm teilte sie lebenslang die gleichen politischen Ziele....

Zurück