Umsetzung des Gelernten in die Praxis

Im Abschlussmodul der Kern-Bausteine der Coaching-Reihe greifen wir die offenen Enden der vorherigen Seminarbausteine noch einmal auf:

Jede Frau der Seminarreihe hat ja einen persönlichen Prozess durchlaufen und nach der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, Geschäftsidee, Businessplan, Marketing und Akquisition, kommt jetzt noch einmal die eigene Klarheit auf den Prüfstand:

  • Kann ich KundInnen, PartnerInnen, GeldgeberInnen überzeugen?
  • Welche Kriterien überzeugen andere von meiner Qualität und von der Qualität meines Angebots?
  • Gibt es bei mir selbst noch Unklarheiten, deren Bereinigung im Innen die Akzeptanz im Außen steigert?
  • Was brauche ich noch, um meinem Geschäftsauftritt den letzten „Schliff“ zu verleihen?
  • Was brauche ich noch, um meine eigene Motivation zu managen?

In diesem Modul werden einige Tools vorgestellt, die Akzeptanz für den eigenen Plan im Innen und Außen zu stärken. Dabei knüpfen wir prozessorientiert am jeweiligen Stand der Vorseminare an.

Sabine Klenke ist ehemalige Bankdirektorin und jetzt Coach im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung für Frauen in Leitungspositionen.