Unternehmerisches Know-How

 

Unternehmerisches Know-How, Businessplan, Kostenkalkulation und Berechnung der Liquidität

 

Ein konkreter und aussagekräftiger Businessplan ist unverzichtbar für jede erfolgreiche Gründerin. Der Businessplan und die schrittweise Erstellung eines Grundgerüsts von Diesem wird daher den Schwerpunkt in diesem Modul bilden.

Mit einem guten Businessplan stellen sie nicht nur die Weichen für das Beantragen von Fördermitteln beispielsweise von der Agentur für Arbeit oder einer Bank. Vielmehr erarbeiten Sie sich damit Ihre eigene Entscheidungsgrundlage, planen Ihr weiteres unternehmerisches Vorgehen und erkennen Informationslücken für Ihre erfolgreiche Gründung.

Inhalte des Moduls:

  • Wie baue ich den Businessplan auf und was genau gehört in den Textteil?
  • Wie lassen sich meine privaten und betrieblichen Kosten berechnen?
  • Wie kalkuliere ich den Preis für meine Dienstleistung oder mein Produkt?
  • Wie schätze ich meine Umsätze?
  • Wie kann ich den Kapitalbedarf, die Finanzierung und die Liquidität darstellen und planen?
  • Wie gestalte ich meinen Businessplan im schriftlichen Teil aussagekräftig und im finanzwirtschaftlichen Bereich (Zahlenteil) leicht verständlich und überzeugend?

 

Der Referentin ist es sehr wichtig einen hohen Praxisbezug herzustellen und die Teilnehmerinnen auf Ihrem Weg zur „eigenen Chefin“ realitätsnah bei der Erstellung des Businessplans zu begleiten. Die Teilnehmerinnen erhalten somit Klarheit und Sicherheit für eine erfolgreiche und stabile Gründung. Darüber hinaus erkennen Sie leichter unternehmerische Zusammenhänge und planen Ihren eigenen unternehmerischen Erfolg!

 

Kordula Dalming lebt in Bremen. Seit ihrer Banklehre im Jahr 2001 hat sich einiges getan. Nach über 11 Jahren in einem Anstellungsverhältnis als Kundenberaterin einer großen Bank und Vertriebstrainerin einer Akademie gründete sie im Jahr 2012 ihre eigenes Unternehmen „memoria Fach- und Businessevents“. Kurz vor der Gründung in Bremen durchlief sie selbst erfolgreich diese Seminarreihe. Sie bietet in Ihrem Unternehmen ergebnisorientierte Tagungskonzeptionen, dynamische Moderationen sowie Vertriebs- sowie Persönlichkeitsseminare und Coachings bundesweit an. Nach Feierabend und im Urlaub trifft man sie des Öfteren beim Wandern oder Ski fahren in den Bergen, auf dem Volleyballfeld oder beim Genießen von selbst gekochten Gerichten.