Ziele

belladonna Kultur- und Bildungszentrum für Frauen e.V.

Das wichtigste Ziel von belladonna ist die Durchsetzung eines emanzipatorischen Verständnisses von Frauenleben und Frauenarbeit. In diesem Zusammenhang wollen wir dazu beitragen, die gesellschaftliche Position von Frauen (auch im globalen Kontext) in den Bereichen Erwerbs- und Reproduktionsarbeit zu reflektieren sowie die Stellung von Frauen in den Machtbereichen der Gesellschaft, z. B. in Politik, Ökonomie, Medien sichtbar zu machen. Auch die systematische Aufarbeitung der Lebens- und Zeitgeschichte betrachten wir in diesem Kontext als wichtige Aufgabe.

Zur erfolgreichen Umsetzung unserer Ziele setzen wir in vier Bereichen Schwerpunkte:

  • Kultur
  • Weiterbildung
  • Gründerinnen und Jungunternehmerinnen
  • Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum


Zielgruppen sind seit der Gründung des Kultur-, Kommunikations- und Bildungszentrums alle Frauen, gleich welcher sozialen Herkunft oder Altersgruppe. Das breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen spricht selbstverständlich auch unterschiedliche Nutzerinnen an - von Schülerinnen, Rentnerinnen, Alleinerziehenden, Migrantinnen, lesbischen Frauen, Studentinnen, Erwerbslosen und Hausfrauen bis zu selbstständigen Unternehmerinnen, Journalistinnen, Existenzgründerinnen und Lehrerinnen.