Aktivismus aus Archiven – zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
25. November 2022 | 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

#TagGegenGewaltAnFrauen am 25.11.2022

 

Als Archiv sind wir seit den 1980er Jahren Teil feministischer Bewegungen und dokumentieren insbesondere die Bremer Lesben- und Frauengeschichte. Aus dieser Zeit stammen unsere ersten Demoplakate, Flugblätter und Buttons zum Thema Gewalt. Viele Themen der 1980er Jahre sind heute noch aktuell. Auch im Jahr 2022 gilt #TrautesHeimLeidAllein, denn für viele Frauen ist ihr eigenes Zuhause der gefährlichste Ort.

Gemeinsam mit Ihnen und euch möchten wir nach einer kurzen Archivführung ins Handeln kommen und kreativ werden. Aus den Kopien unserer Plakate werden wir in anregender Atmosphäre Demoschilder basteln und uns über politische Aktivitäten in Bremen austauschen.

Im Anschluss können wir gemeinsam zur Demo anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen gehen.

Ab 15 Uhr: Führung durchs Archiv, 16 Uhr: Start in den kreativen Teil mit der Gestaltung von Plakaten. Dazu gerne Fragen, Ideen für Demoschilder oder Materialien mitbringen.

Die Veranstaltung ist für FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter*, Nichtbinär, Trans* und Agender*).

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Eintritt
  • frei
Anmeldung
  • erforderlich
Teilnehmer_innen begrenzt

Anmeldung

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Ergänzende Daten

Mit diesen ergänzenden Daten können die Inhalte der Veranstaltung besser auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer*innen abgestimmt werden.
Natürlich sind die Angaben freiwillig.


Newsletter


KulturBildungWirtschaftArchiv


Exportieren