Literarischer Salon: Das große Spiel
26. Februar 2019 | 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Literarischer Salon

Zu diesem offenen Literaturforum für Frauen lädt belladonna bereits seit November 1988 – es ist damit eines der ältesten Angebote dieser Art im Lande Bremen. Es wäre schön, wenn Sie das Buch gelesen hätten, dies ist jedoch keine Bedingung für die Teilnahme. Neben der Buchbesprechung steht das Thema des jeweiligen Buches im Mittelpunkt der Diskussion. Die Bücher können aus der belladonna-Bibliothek entliehen werden.

Die Autorinnen sind nicht anwesend.

Das Buch des Abends:

Céline Minard
Das große Spiel
Matthes & Seitz, Berlin 2018

Eine Frau begibt sich in die Alpen, um auf 3.400 Metern inmitten karger, gewaltiger Natur in einem selbst entworfenen Refugium fernab der zivilisierten Welt zu leben. Zwischen Isolation und Freiheit erforscht sie die Facetten ihrer freigewählten Einsamkeit – bis sie eines Tages feststellt, dass sie doch nicht so allein ist, wie geglaubt...

Céline Minards Roman bewegt sich quer durch alle Genres, ob Abenteuerroman, Science-Fiction oder philosophisches Tagebuch, gespickt mit Western-, Mittelalter- und Horrorelementen.

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • Frauen
Eintritt
  • frei
Anmeldung
  • nicht notwendig

Exportieren