s

Wir freuen uns, Sie wieder zu Veranstaltungen zu begrüßen!

Bitte beachten Sie unseren Hygieneplan. Diesen finden Sie hier.

Eine Veranstaltungsteilnahme ist derzeit nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare finden Sie auf den einzelnen Veranstaltungsseiten.

Talkrunde: Komm, mach’ MINT!
2. November 2021 | 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Rückblick – Bestandsaufnahme – Ausblick

in Kooperation mit dem Digitalen Deutschen Frauenarchiv

Seit Jahrzehnten engagieren sich u.a. MINT-Aktivistinnen und Unternehmen, um Frauen für Naturwissenschaften und technische Berufe zu gewinnen. Erfolge im MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sind zu verzeichnen, das Ziel einer ausgeglichenen Beteiligung aller Geschlechter ist bisher aber nicht erreicht.

Wie haben sich Frauen in den 1970er Jahren in der Bundesrepublik vernetzt? Im DDF-Projekt haben wir die Spuren der MINT-Mütter gesichert und sichtbar gemacht. Zum Abschluss möchten wir mit diesen und jüngeren MINT-Vertreterinnen ins Gespräch kommen. Welche Hürden konnten abgebaut werden? Wo gibt es noch Handlungsbedarf? Welche Entwürfe für eine gerechte Gesellschaft können gemeinsam entwickelt werden?

Grußwort: Digitales Deutsches Frauenarchiv, Berlin

Auf dem Podium:

Birgit Zich, Dipl. Elektrotechnikerin und Ökonomin, ist an der Hochschule Bremen tätig. Seit 1986 Mitglied im dib und Teil des Arbeitskreises „MINT-Mütter“.

Margarete Pauls, Dipl. Maschinenbauerin und Wissenschaftsjournalistin. Initiatorin des ersten nationalen Treffens für Frauen in Naturwissenschaften und Technik (FiNuT) und Teil des Arbeitskreises „MINT-Mütter“.

Pia Götz, Master der Umweltphysik, Bachelor der Maritimen Technologien. Tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen im Bereich Materialwissenschaften.

Studentin der Raumfahrt (angefragt).

Moderation: Katharina Guleikoff, Diplom-Medienwirtin, Radiojournalistin und-moderatorin.

In Kooperation mit:

 

Ort Radio Bremen, Konferenzsaal, Diepenau 10, 28195 Bremen
Offen für
  • alle Interessierten
Eintritt
  • frei
Teilnehmer_innen begrenzt
Anmeldung
  • erforderlich

Anmeldung

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Ergänzende Daten

Mit diesen ergänzenden Daten können die Inhalte der Veranstaltung besser auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer*innen abgestimmt werden.
Natürlich sind die Angaben freiwillig.


Newsletter


KulturBildungWirtschaftArchiv


Exportieren