Vernissage: LichtBilder – Experimentelle Fotografien von Annemarie Strümpfler
21. März 2019 | 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

LichtBilder

Experimentelle Fotografien von Annemarie Strümpfler

Die vielseitige und experimentierfreudige Künstlerin zeigt Fotoarbeiten, die sich mit Licht, Raum und Bewegung auseinandersetzen. Mittels einer Lochkamera verfolgt sie den Lauf von Sonne und Mond mit extrem langer Belichtungszeit. In Zeiten der Digitalisierung mutet die Technik der Solargraphie antiquiert an und erfordert Geduld, doch das Ergebnis ist faszinierend und überraschend. Diese Fotos sind quasi geraffte Dokumentationen der Lichtbahnen von Sonne und Mond, abhängig von Zeit und Ort. Sie machen sichtbar, was das Auge sonst nicht sieht.

Auch andere Bilder, z.B. „Kunstraum“ oder „Pilgrimage“, verweisen auf menschliche Bewegung im Raum.

Dass Annemarie Strümpfler auch Malerin ist, zeigt sich in ihren Arbeiten, die eine ungewöhnliche Verbindung von Fotografie und Malerei, von Linien und Farben eingehen. Beim Betrachten der Bilder ergeben sich neue, spannende Blickwinkel auf die Welt, in der wir leben.

Ausstellung: 22.03. - 15.10.2019

Öffnungszeiten:
Mo, Di 14 – 16 Uhr
Mi, Do 14 – 19 Uhr

Künstlerin:

Annemarie Strümpfler lebt in Bremen. Sie studierte Freie Bildende Kunst an der Fachhochschule für Kunst Ottersberg. Als freie Künstlerin hat sie zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • alle Interessierten
Eintritt
  • frei
Anmeldung
  • nicht notwendig

Exportieren