Social Media Day zu Erika Riemer-Noltenius

13.Juni 2019 | | #socialmediadayERN, Archiv, Digitales Deutsches Frauenarchiv

#socialmediadayERN

Heute war ein ganz normaler Donnerstag? Nein! Anlässlich des zehnten Todestages von Erika Riemer-Noltenius haben wir von belladonna eine Social Media Kampagne über ihr Leben und Wirken durchgeführt. In diesem Blogpost zeigen wir einige unserer Beiträge von Facebook und Twitter.

In folgendem Video erzählen wir Ihnen ein paar Fakten: 

Eine Auswahl spannender Digitalisate aus dem Nachlass von Erika Riemer-Noltenius

Sie kennen den Bremer Beginenhof in der Neustadt? Und haben sich schon immer gefragt, welches Konzept dort verfolgt wird?

Dieses Digitalisat gibt hierauf eine Antwort!

Quelle:

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Das Foto zeigt Erika Riemer-Noltenius bei einer Konferenz im Jahr 2000 bei belladonna e.V. im Rahmen der Expo.

Quelle:

Maren Bock;
belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Was zeichnet die Beginenkultur und die patriarchale Kultur aus? Welche Grundsätze bestehen?

In diesem Digitalisat stellt Erika Riemer-Noltenius die beiden Kulturen gegenüber.

Quelle:

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

„Was fasziniert heutige Frauen an den mittelalterlichen Beginen, so daß man schon von einer Renaissance der Beginenbewegung sprechen kann?“

Dies schrieb Erika Riemer-Noltenius in ihrem Text Die neuen Beginen.

Sind Sie gespannt auf die Antwort? Dann schauen Sie sich dieses Digitalisat an.

Quelle:

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Was verbinden Sie mit Erika Riemer-Noltenius?

Wir haben Wegbegleiterinnen gefragt, was sie mit Erika Riemer-Noltenius verbinden.

Weitere Informationen zu Erika Riemer-Noltenius

Wie funktioniert überhaupt eine Nachlasserschließung? Der Nachlass beinhaltet viele persönliche Dokumente, wodurch auch für zukünftige Generationen das Leben und Wirken einer verstorbenen Person sichtbar wird und somit in Erinnerung bleibt. Sabrina berichtet in diesem Blogpost am Beispiel des Nachlasses von Erika Riemer-Noltenius darüber, wie diese Erschließung funktioniert.

In unserem Archiv finden sich zahlreiche unterschiedliche Materialien zu und von Erika Riemer-Noltenius. Auch einige spannende Tonaufzeichnungen und Interviews zu ihrem Leben und Wirken haben wir archiviert. Einen Ausschnitt aus einem Interview mit Irmtraut Suhr und Christa Schattauer finden Sie hier in einem weiteren Blogpost.

Ausführliche Informationen zu Erika Riemer-Noltenius bietet ein Essay auf den Seiten des Digitalen Deutschen Frauenarchivs. Schauen Sie dort gerne vorbei: https://www.digitales-deutsches-frauenarchiv.de/akteurinnen/erika-riemer-noltenius

Video-Outtakes

Als Abschluss gibt es hier ein paar Einblicke hinter die Kulissen wie unser Video zum #socialmediadayERN entstanden ist. Viel Spaß dabei!

1 Kommentar

  1. Antje de Boers

    Toll! Zwei so junge Frauen und die Begeisterung für Geschichte! WOW! komme bald auch mal rum. Habe auch noch einige Materialien! Liebe Grüße, Antje

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.

belladonna Archiv & Bibliothek

Weitere Informationen zu Archiv & Bibliothek von belladonna finden Sie hier: