Avatar belladonna - belladonna Bremen - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.
fotolia

 

Sie wollen sich selbstständig machen und suchen Unterstützung und Begleitung bei Ihren ersten Schritten? Dann sind die Coachingreihen für Existenzgründerinnen genau das richtige für Sie!

Im April 2017 startet die erste Reihe und im Juni 2017 die zweite. Informieren Sie sich direkt unter 0421.703534 über die Zugangsvorraussetzungen und die Förderung des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. Die Termine und nähere Informationen finden Sie hier. Erfahren Sie auch was ehemalige Teilnehmerinnen zur Reihe sagen:

"Die Coachingreihe für Existenzgründerinnen ist großartig gewesen und ich kann sie sowohl inhaltlich als auch als tragendes Netzwerk für die Teilnehmerinnen mit voller Überzeugung weiter empfehlen." Bianca Wessalowski, Diplom Grafik Designerin

"Im April hieß es für mich ganz schnell entscheiden, ob ich kurzfristig an der Coachingreihe I teilnehmen möchte/kann. Diese startete Ende April 2016 und ich war hoch motiviert und habe mich so sehr darüber gefreut den Zuschuss von der Wirtschaftsförderung Bremen zu erhalten! Ein Geschenk für mich mit großen Auswirkungen!" Britta Petersen

"Es wurden einerseits klare Zahlen und Fakten (Steuer, Buchhaltung, Businessplan), vermittelt, andererseits aber auch sehr deutlich gezeigt, wo die Tücken und Fallen liegen....Des Weiteren wurde uns konkretes Handwerkszeug mit auf den Weg gegeben, praktische Übungen gemacht und Fallbeispiele erläutert, um uns auf die Praxis vorzubereiten.
Alles in allem: eine sehr gelungene umfassende Vorbereitung auf die Selbständigkeit und eine tolle Seminarreihe, die ich nur jeder ans Herz legen und empfehlen kann!"[nbsp] Wiebke Wedemeyer, http://www.wiebkewedemeyer.de/
 

"Die Coachingreihe für Existenzgründerinnen hat mir einen tollen "Push" gegeben für den Start in die Selbstständigkeit. Neben ihrer hohen Fachlichkeit in den verschiedenen Themen vermittelten die Referentinnen auch, welche Strategien aus ihrer jeweils persönlichen Sicht erfolreich oder auch weniger sinnvoll waren. Darüberhinaus war es für mich wichtig gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen ein neues Selbstverständnis als Unternehmerin zu entwickeln." Christiane M. Schulten, Potenzialberatung

Nächste Veranstaltungen

Körpersprache - die Kür der Kommunikation?

Vortrag und Diskussion mit Gabriele Gärtner

Unser Körper drückt unsere Gedanken, Wünsche und Absichten ungefiltert aus. Er kann nicht schweigen. Es macht Sinn, diese „Quasselstrippe“ zu verstehen.

Termin 30.03.2017 19:30 Ort: belladonna / Referentin:Gabriele Gärtner

Führung mit Kunstgespräch Sefa

Sefa. Die Malerin Josefa Egberts- Zwischen Aufbruch und Verzweiflung

Führung durch die Ausstellung mit anschließendem Kunstgespräch

Führung mit Anke Osterloh-Wesemann, Kunstgespräch mit Monika Brunnmüller

in Kooperation mit der KulturAmbulanz

Die beeindruckende Ausstellung in der Galerie im Park zeigt Ölgemälde, Holzschnitte, Zeichnungen und Grafiken aus dem Nachlass der Wilhelmshavener Künstlerin Josefa Egberts (1893-1941). Ihr Schicksal war in den 1920er Jahren kein Einzelfall. Wie viele Zeitgenossinnen versuchte sie aus der traditionellen Frauenrolle auszubrechen um Künstlerin zu werden.

Termin 02.04.2017 15:00 Ort: Galerie im Park, Züricher Str. 40

META ist online

Der neue META Katalog der Einrichtungen des i.d.a. Dachverbandes ist online! Hier können Sie Datensätze aus 29 deutschsprachigen Lesben-/Frauenarchiven, -bibliotheken und -dokumentationsstellen recherchieren. belladonna ist stolz darauf, ein Teil davon zu sein. Wir gratulieren dem META-Projektteam, das die Schätze der Frauenbewegung in all ihrer Vielfalt damit in die Welt trägt.

 

Dank

ibis

 

Wir danken dem IBIS Styles Bremen Altstadt für die Unterbringung unserer auswärtigen Referentinnen und Referenten.

 

Bremen neu entdecken - mit belladonna unterwegs

Suchen Sie noch ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk? Wollen Sie Bremen als Stadt der Frauen entdecken? Nutzen Sie unser neues Angebot an Stadtrundgängen für Gruppen. Wir bieten spannende Themen und neue Einblicke. Hier finden Sie unsere Angebote!

Das Team

Foto: Kerstin Rolfes

belladonna informiert, vernetzt, qualifiziert, bewegt, archiviert und verbindet Frauen und Wissen über und von Frauen seit 1986.

Das Ziel des Vereins ist es die politische, gesellschaftliche und kulturelle Bildung von Frauen zu fördern. Dafür setzen wir Schwerpunkte in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Archiv. Frauen stehen bei uns im Vordergrund und so wollen wir die gesellschaftliche Position von Frauen reflektieren und die Stellung von Frauen in unterschiedlichen Machtbereichen sichtbar machen. Unsere Veranstaltungen wie Vernetzungstreffen, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Kurse, Seminare, Workshops, Kunstgespräche, Lesungen und Filmvorführungen bieten wir für eine Vielzahl von Frauen unterschiedlicher Lebenszusammenhänge und Altersgruppen an. Wir freuen uns auch über alle anderen Interessierten. Das Frauenarchiv und Dokumentationszentrum im belladonna beinhaltet darüber hinaus eine Bibliothek, das größte Frauenpressearchivs Nordeuropas, eine wertvolle Sammlung Grauen Materials und noch vieles mehr.

Lassen Sie sich von unserer Vielfalt überraschen.

Haben Sie Interesse an einem Praktikumsplatz bei belladonna?

Sind Sie Studentin an der Universität oder Hochschule? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein vielseitiges und qualifiziertes Praktikum im Kultur- und Bildungsbereich zu absolvieren. Die Mindestdauer beträgt acht Wochen. Wir haben aktuell Kapazitäten frei. Wenden Sie sich bei Interesse direkt an Monika Brunnmüller unter 0421.703534 oder kunst@belladonna-bremen.de.

Geschlechter- gerechtigkeit und Feminismus

In unseren Angeboten ist der Gender-Blickwinkel immer vorhanden. Wir betrachten die Welt aus „Frauenaugen“: Wir sehen und thematisieren die ungerechte Arbeitsteilung zwischen Frauen und Männern, genauso wie die ungleichen Lebensläufe. Aber wir entlassen uns Frauen auch nicht aus der gesellschaftlichen Verantwortung für Unrecht (auch durch Frauen). Zunehmend werden Institutionen, Verwaltungen, Parteien und Unternehmen davon überzeugt, dass es Sinn macht, auch die andere Hälfte der Bevölkerung in jeglicher Hinsicht mit einzubeziehen. Diese Institutionen werden allmählich geschlechtersensibel. Die vermeintliche Geschlechtsneutralität beginnt zu bröckeln. Das freut uns sehr!
belladonna macht schon lange das, was jetzt innovativ zu sein scheint. Früher hieß das Feminismus, heute nennt man es Geschlechterdemokratie.

Existenzgründung

belladonna möchte Frauen auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit begleiten und verfügt über maßgeschneiderte Angebote im Bereich Existenzgründung und -sicherung. Gründerinnen und Jungunternehmerinnen erhalten beim "Coaching für Existenzgründerinnen" eine solide Basis für ihr Gründungsvorhaben und können im "Aufbaucoaching" wichtige Kompetenzen für einen längerfristigen Unternehmenserfolg erwerben.

belladonna fördert durch Veranstaltungen wie "Netze knüpfen" den aktiven Austausch zwischen Gründerinnen und den Frauen, die es werden wollen.

Als Sahnehäubchen verleiht belladonna jährlich den belladonna Gründerinnenpreis an eine erfolgreiche Bremer Jungunternehmerin.

Frauenarchiv und -bibliothek

Die Dokumentation und Vermittlung der Geschichte und des Wissens von Frauen steht im Mittelpunkt des Bremer Frauenarchivs und Dokumentationszentrums. Darüber hinaus ist es das lebendige Gedächtnis der Bremer Frauengeschichte und –bewegung. Sie finden im umfangreichen Bestand unseres Archivs Antworten in Bezug auf historische wie auch aktuelle frauenrelevante Fragestellungen sowie alles Wissenswerte zum Thema Existenzgründung und –festigung. Das Bremer Frauenarchiv im belladonna trägt mit seiner Vielfalt an Materialien und Themen maßgeblich zur Bremer Archiv- und Bibliothekslandschaft bei.

Der Online-Katalog bietet Ihnen die Möglichkeit, Neuerwerbungslisten zu den verschiedenen Themenbereichen direkt einzusehen. Rufen Sie den Online-Katalog auf und klicken Sie auf den Themen-Button, dann können Sie sehen, welche neuen Bücher, Zeitschriften usw. die Bibliothek Ihnen anbieten kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!