Aktuelles

belladonna Newsletter

Immer über belladonna informiert sein: Schreiben Sie eine E-Mail an service@belladonna-bremen.de und melden Sie sich für unseren Newsletter an!

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. in Bremen informiert, qualifiziert, verbindet und vernetzt Frauen und archiviert Wissen über und von Frauen seit 1986.

Das Ziel von belladonna ist es, die Leistungen und Geschichte von Frauen sichtbarer zu machen. belladonna fördert die kulturelle Bildung von Frauen, stärkt Frauen in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen und zeigt die Stellung von Frauen in Machtbereichen, z.B. in Politik, Wirtschaft und Medien auf.

Das Motto von belladonna: Frauen stehen bei uns im Vordergrund.

Dafür setzt der gemeinnützige Verein Schwerpunkte in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Archiv. Die systematische Aufarbeitung der Lebens- und Zeitgeschichte im Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum betrachten wir in diesem Kontext als zentrale Aufgabe.

Ihnen ist unsere Arbeit wichtig? Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Für unsere Arbeit benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns über regelmäßige Beiträge unterstützen, indem sie belladonna Mitfrau werden oder auch über einmalige Spenden.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Kontakt:
Sonnenstraße 8 | 28203 Bremen | Telefon: 0421 – 70 35 34 | service[at]belladonna-bremen.de

Öffnungszeiten Büro:
Montag und Dienstag 10 – 17 Uhr | Mittwoch und Donnerstag 10 – 19 Uhr | Freitag 10 – 15 Uhr

Öffnungszeiten Archiv:
Dienstag 13 – 15 Uhr | Donnerstag 15 – 18.30 Uhr | Termine auch nach Vereinbarung möglich
zum Online-Katalog

Kontakt

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: 0421 – 70 35 34
service[at]belladonna-bremen.de

Öffnungszeiten

Büro
Montag und Dienstag:
10 – 17 Uhr
Mittwoch und Donnerstag:
10 – 19 Uhr
Freitag:
10 – 15 Uhr

Archiv
Dienstag:
13 – 15 Uhr
Donnerstag:
15 – 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Unsere nächsten Veranstaltungen

Für Frauen unterschiedlicher Lebenszusammenhänge und Altersgruppen bietet belladonna Veranstaltungen in Bremen an. Dazu gehören unter anderem Vernetzungstreffen, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Kurse, Seminare, Workshops, Stadtrundgänge, Lesungen und Kunstgespräche. Wir freuen uns auch über alle anderen Interessierten.

Die Veranstaltungen werden finanziell unterstützt vom Senator für Kultur, von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, von der Senatorin Für Soziales, Jugend, Integration und Sport und von der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz. Den Behörden und der Politik dafür ein herzliches Dankeschön!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Juli 08
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Werderstraße 2, 28199 Bremen
September 10
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
September 22
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen

 

Aktuelles

 

Netze knüpfen: Verkauf
29. Juni 2022 | 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

 

Austausch- und Informationsforum für Gründerinnen und Interessierte seit 2004

Im Juni geht es um das Thema Verkauf und warum es Frauen schwerfällt, ihre Leistungen und Produkte gebührend zu vermarkten. Eigenschaften wie Bescheidenheit, Selbstzweifel und zögerliches Auftreten verhindern Erfolge. Wie können diese Hindernisse überwunden werden?

Susanne Henneke, Trainerin für lösungsorientierte Kommunikation und Verkauf, hat zu dem Thema ein Buch geschrieben und bietet an diesem Abend Unterstützung anhand von Beispielen, die leicht ins eigene Business übertragbar sind.

Die Veranstaltung findet unter 3G-Bedingungen statt. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.

Mehr Infos HIER

 

 

++++UPDATE++++

Seit Freitag, 4. März 2022 finden unsere Veranstaltungen wieder unter 3G-Bedingungen statt.

Zutritt haben also Personen, die ausreichend geimpft (geboostert) oder genesen sind oder einen tagesaktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden) aus einem offiziellen Testcenter vorweisen können. 

Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise unaufgefordert bereit. 

Unser neues belladonna Programm

Unser aktuelles belladonna Programm 2022 finden Sie hier zum Downlad als PDF sowie in unserem Veranstaltungskalender.

Wir freuen uns, Sie bei unseren zahlreichen Veranstaltungen aus Kultur, Bildung, Wirtschaft und Archiv zu begrüßen!

Coronabedingte Einschränkungen: Archiv & Bibliothek

Wegen der durch die Corona-Pandemie bedingten Vorsichtsmaßnahmen und Abstandsgebote wird die Benutzung des Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrums zunächst leider nur mit Einschränkungen möglich sein. Unser Lesesaal bleibt vorerst geschlossen.

Wir arbeiten mit Hochdruck an einem „digitalen“ Lesesaal, um Nutzer*innen unsere einmaligen Dokumente sicher zugänglich zu machen. Über unsere Website lassen sich Teile unserer Bestände recherchieren. Wenn Sie für Ihre Recherchen Materialien benötigen, melden Sie sich bitte bei uns und wir werden versuchen, eine gemeinsame, individuelle Lösung zu finden.

Auch unsere Bibliothek ist vorerst für Besucher*innen geschlossen. Wenn Sie Bücher ausleihen möchten, melden Sie sich bitte bei uns und wir vereinbaren einen Termin für eine kontaktlose Übergabe.

Kontakt für Recherchen und/oder Ausleihen: Rebecca Gefken, 0421 – 70 35 34 oder archiv@belladonna-bremen.de

Neues im belladonna Blog

Über belladonna

In unseren Angeboten ist der Gender-Blickwinkel immer vorhanden. Wir betrachten die Welt aus „Frauenaugen“: Wir sehen und thematisieren die ungerechte Arbeitsteilung zwischen Frauen und Männern, genauso wie die ungleichen Lebensläufe.

belladonna fördern

Wir benötigen für unsere Arbeit Ihre Unterstützung. Werden Sie jetzt Mitfrau und fördern Sie belladonna! Gleichzeitig erhalten Sie als Mitfrau besondere Vorteile. Auch über einmalige Spenden freuen wir uns sehr. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Hilfe!

Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) für das Land Bremen. Mehr dazu hier.

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) ist ein interaktives Fachportal zur Geschichte der Frauenbewegungen in Deutschland der Einrichtungen, die im i.d.a.-Dachverband verbunden sind. Mehr dazu hier.