Aktuelles

belladonna Newsletter

Immer über belladonna informiert sein: Schreiben Sie eine E-Mail an service@belladonna-bremen.de und melden Sie sich für unseren Newsletter an!

belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. in Bremen informiert, qualifiziert, verbindet und vernetzt Frauen und archiviert Wissen über und von Frauen seit 1986.

Das Ziel von belladonna ist es, die Leistungen und Geschichte von Frauen sichtbarer zu machen. belladonna fördert die kulturelle Bildung von Frauen, stärkt Frauen in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen und zeigt die Stellung von Frauen in Machtbereichen, z.B. in Politik, Wirtschaft und Medien auf.

Das Motto von belladonna: Frauen stehen bei uns im Vordergrund.

Dafür setzt der gemeinnützige Verein Schwerpunkte in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Archiv. Die systematische Aufarbeitung der Lebens- und Zeitgeschichte im Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum betrachten wir in diesem Kontext als zentrale Aufgabe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Kontakt:
Sonnenstraße 8 | 28203 Bremen | Telefon: 0421 – 70 35 34 | service@belladonna-bremen.de

Öffnungszeiten Büro:
Montag und Dienstag 10 – 17 Uhr | Mittwoch und Donnerstag 10 – 19 Uhr | Freitag 10 – 15 Uhr

Öffnungszeiten Archiv:
Dienstag 13 – 15 Uhr | Donnerstag 15 – 18.30 Uhr | Termine auch nach Vereinbarung möglich
zum Online-Katalog

Kontakt

Sonnenstraße 8
28203 Bremen
Telefon: 0421 – 70 35 34
service@belladonna-bremen.de

Öffnungszeiten

Büro
Montag und Dienstag:
10 – 17 Uhr
Mittwoch und Donnerstag:
10 – 19 Uhr
Freitag:
10 – 15 Uhr

Archiv
Dienstag:
13 – 15 Uhr
Donnerstag:
15 – 18.30 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich

Unsere nächsten Veranstaltungen

Für Frauen unterschiedlicher Lebenszusammenhänge und Altersgruppen bietet belladonna Veranstaltungen in Bremen an. Dazu gehören unter anderem Vernetzungstreffen, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Kurse, Seminare, Workshops, Stadtrundgänge, Lesungen und Kunstgespräche. Wir freuen uns auch über alle anderen Interessierten.

Die Veranstaltungen werden finanziell unterstützt vom Senator für Kultur, von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und von der Senatorin Für Soziales, Jugend, Integration und Sport. Den Behörden und der Politik dafür ein herzliches Dankeschön!

Juni 07
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Juni 09
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Juni 10
19:30 Uhr - 22:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
1 2 4

Aktuelles

Wir trauern um Dr. Dr. Hannelore Cyrus

Wir trauern sehr um Dr. Dr. Hannelore Cyrus und vermissen sie schon jetzt.

Die Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Dr. Dr. Hannelore Cyrus sowie Ehrenvorsitzende des Vereins belladonna war Mitgründerin des Vereins und langjährige Vorstandsvorsitzende. Ihre Arbeitsschwerpunkte waren historische Frauenforschung, Kriminologie und empirische Sozialforschung.

Sie ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, darunter unter anderem: „Frei geboren – 1000 Jahre Bremer Frauengeschichte“; „Denn ich will aus mir machen das Feinste. Malerinnen und Schriftstellerinnen im 19. Jahrhundert.“; „Die Liebe höret nimmer auf. Künstlerpaare, die Liebe und die Liebe zur Kunst“.

Ein Nachruf auf Dr. Dr. Hannelore Cyrus folgt in Kürze.

Tag der offenen Tür 2020

Am 11.05.2020 fand unser erster digitaler Tag der offenen Tür statt. Sie haben diesen Tag verpasst? Alle Aktionen können Sie sich ab sofort auch hier auf unserem Blog ansehen. Machen Sie einen virtuellen Rundgang, ganz bequem von zuhause aus, und lernen Sie belladonna besser kennen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback zu diesem Aktionstag!

Coronabedingte Einschränkungen

Erreichbarkeit

belladonna ist aufgrund des Coronavirus ab 23.03.2020 nur noch eingeschränkt telefonisch erreichbar. Unsere E-Mails werden aber regelmäßig gelesen und bearbeitet.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Archiv & Bibliothek

Unser Archiv und unsere Bibliothek sind zu den gewohnten Zeiten geöffnet: Dienstag, 13 – 15 Uhr sowie Donnerstag, 15 – 18.30 Uhr. Da sich derzeit nicht mehr als eine Person in den Archivräumlichkeiten aufhalten darf, bitten wir um kurze vorherige Anmeldung per Telefon (0421 – 70 35 34) oder E-Mail (archiv@belladonna-bremen.de). Vielen Dank!

Veranstaltungsänderungen

Auch bei belladonna gibt es Änderungen und Einschränkungen aufgrund der aktuellen Situation.

Um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, gibt es für folgende Veranstaltungen Änderungen:

– Die Coachingreihe: Coaching für Existenzgründerinnen I, ursprünglicher Beginn am Freitag, den 24.04.2020, wird verschoben. Alle Termine der Coachingreihe I werden auf die Termine der Coachingreihe II, Beginn mit dem Start-up-Seminar am Freitag & Samstag, 26. & 27. Juni 2020, verschoben. Alle weiteren Termine hier. Eine zweite Coachingreihe 2020 ist in Planung und wird voraussichtlich Ende September starten. Die neuen Termine und Fristen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

– Das Seminar: Um die Ecke denken – Ideenreiches Marketing am Samstag, den 16.05.2020, entfällt.

– Das Kunstgespräch zur Führung mit Kunstgespräch, ursprünglich geplant für den 26.04. und 10.5., findet nun am Sonntag, den 07.06.2020, statt. Das Kunstgespräch findet ohne Führung als Vortrag mit Präsentation bei belladonna statt, die Teilnehmerinnenzahl wurde auf acht Frauen reduziert. Eine Anmeldung ist verpflichtend.

– Für den Literarischen Salon am Dienstag, den 09.06.2020, benötigen wir Ihre Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

– Das Netze knüpfen am Mittwoch, den 10.06.2020, findet statt. Wir erarbeiten derzeit ein Konzept, um die Veranstaltung für alle Teilnehmerinnen sicher zu gestalten. Weitere Informationen folgen.

– Das Fachgespräch: Der unterschätzte Wirtschaftsfaktor Soloselbstständigkeit am Mittwoch, den 17.06.2020, wurde verschoben. Der neue Termin für das Frühjahr 2021 wird rechtzeitig bekanntgegeben.

– Das Seminar Klarer Kopf in stürmischen Zeiten – Die eigene Handlungsfähigkeit trainieren am Samstag, den 20.06.2020, findet statt. Wir haben die maximale Teilnehmerinnenzahl reduziert, zur Anmeldung geht es hier.

– Der Nachholtermin für die Vernissage Flow: Malerei von Kerstin Sagebiel aus März 2020 ist Donnerstag, der 09.07.2020.

Unser Veranstaltungskalender wird laufend aktualisiert. Sollte es zu weiteren Änderungen kommen, wird dies zeitnah hier und auf Social Media mitgeteilt.

Über belladonna

In unseren Angeboten ist der Gender-Blickwinkel immer vorhanden. Wir betrachten die Welt aus „Frauenaugen“: Wir sehen und thematisieren die ungerechte Arbeitsteilung zwischen Frauen und Männern, genauso wie die ungleichen Lebensläufe.

belladonna fördern

Wir benötigen für unsere Arbeit Ihre Unterstützung. Werden Sie jetzt Mitfrau und fördern Sie belladonna! Gleichzeitig erhalten Sie als Mitfrau besondere Vorteile. Auch über einmalige Spenden freuen wir uns sehr. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Hilfe!

Neues im belladonna Blog

Frau des Monats Mai 2020: Lydia Rabinowitsch-Kempner

Bakteriologin, Tuberkulose-Forscherin und Frauenrechtlerin. Als erste Frau erhielt sie in Berlin den Professorentitel und gab die Fachzeitschrift (Zeitschrift für Tuberkulose) heraus. 1920 übernahm die ehemalige Assistentin von Robert Koch das Bakteriologische Institut am Städtischen Krankenhaus Moabit. (Bild: Wikipedia)

Frau des Monats März 2020: Josephine Peary

Josephine Peary, US-amerikanische Polarforscherin und Schriftstellerin. Sie gilt als erste weiße Frau, die in der Arktis überwintert hat. 1955 erhielt sie von der National Geographic Society die „Medal of Achievement“ für ihre Verdienste um die Arktis (Bild: Wikipedia).

Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) für das Land Bremen.
Mehr dazu hier.

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) ist ein interaktives Fachportal zur Geschichte der Frauenbewegungen in Deutschland der Einrichtungen, die im i.d.a.-Dachverband verbunden sind. Mehr dazu hier.

Kooperationspartnerin der i2b – idea|2|business GmbH, dem größten Wirtschafts- und Wissenschaftsnetzwerk im nordwestdeutschen Raum.