Künstlerinnen im Fokus.

Stellen Sie bei belladonna aus!

 

Bremer Künstlerinnen stellen ihre Werke regelmäßig in unseren Veranstaltungsräumen aus. Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Veranstaltungen, Raummieterinnen sowie alle Kunstinteressierten sind während der Öffnungszeiten ein aufmerksames Publikum.

Die Ausstellung ist ungefähr sechs Monate präsent. Wir organisieren die Vernissage und betreiben Öffentlichkeitsarbeit. So manches Werk wurde bereits bei der Vernissage verkauft!

Seit 1988 haben bei belladonna bereits über 50 Künstlerinnen ihre Arbeiten präsentiert.

Die Kunstwerke – von Gemälden, Zeichnungen, Papierarbeiten, Fotografien bis hin zu Skulpturen – waren einzigartig und sehr vielfältig.

Sie sind Künstlerin und haben Interesse an einer Ausstellung bei belladonna?

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Ausstellungen ist Monika Brunnmüller.

Sie freut sich über eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail und beantwortet Ihnen alle weiteren Fragen.

Gerne können Sie auch einen Termin zur Besichtigung des Ausstellungraumes vereinbaren!

Aktuelle Ausstellung

Künstlerin:

Regina Contzen lebt in Bremen, ist pensionierte Kunstlehrerin und langjährige Fotografin mit Ausstellungen in Oldenburg und Bremen, zuletzt mit 47 Fotografien in der Bremischen Gleichstellungsstelle (ZGF).

AnSichten

Fotografien von Regina Contzen

Regina Contzen zeigt vorwiegend stimmungsvolle Landschaftsbilder aus ihrer näheren und weiteren Umgebung sowie Reiseimpressionen.

Charakteristisch für ihre Fotografien ist der Perspektivwechsel von Weite und Nähe, von eindeutigen und uneindeutigen Motiven.

Sie arbeitet in Serien mit kurzen Titeln wie SandWerk, WandWerk oder WasserArt. Den Themen zugeordnet sind vielfältige Bildkompositionen: mal geht es um die reine Farbigkeit, mal überwiegen Strukturen und Muster, mal verschmelzen Himmel und Erde in monochromen Flächen.

Die Bilder aus der Serie WandWerk z.B. wirken wie Gemälde. Zufällige Linien und Strukturen in halb verfallenen Mauern und Gebäuden lassen ein neues Bild entstehen, fast losgelöst von konkret Erkennbarem. Reste von bemalten Kacheln oder abgeblätterter Putz erinnern daran, dass sie einmal bewohnt waren. Die Natur hat sich ihren Raum zurückerobert, Pflanzen überwuchern alte Gemäuer.

Das Spannungsfeld zwischen Zivilisation und Natur, Ordnung und scheinbarer Unordnung inspiriert Regina Contzen stets zu neuen Kunstwerken.

Ausstellungszeiten:

Ausstellung vom 30.10.2019 – 13.03.2020

Öffnungszeiten:
Mo, Di 14 – 16 Uhr
Mi, Do 17 – 19 Uhr

Führungen mit Kunstgespräch

Zu unterschiedlichen Ausstellungen in Bremen bietet belladonna Führungen und Kunstgespräche für Frauen an.

Dieses beliebte Format besteht seit 2005. Im Anschluss an die Führung durch eine aktuelle Ausstellung in Bremer Kunstmuseen findet ein angeleitetes Kunstgespräch statt.

Die Teilnehmerinnen sind herzlich zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen.

Zudem erhalten sie viele zusätzliche Informationen zur Ausstellung und der Künstlerin oder dem Künstler.

belladonna hat Führungen mit Kunstgesprächen u.a. bereits in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen, dem Museum Weserburg, dem Paula Modersohn-Becker Museum, dem Focke Museum und dem Overbeck-Museum angeboten.

Aktuelle Termine: Führungen mit Kunstgespräch

Keine bevorstehende Veranstaltung