s

Wir freuen uns, Sie wieder zu Veranstaltungen zu begrüßen!

Bitte beachten Sie unseren Hygieneplan. Diesen finden Sie hier.

Eine Veranstaltungsteilnahme ist derzeit nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare finden Sie auf den einzelnen Veranstaltungsseiten.

Kurs: Selbstpräsentation im Netz (3 Termine: 08.11., 15.11. und 22.11.)
8. November 2021 | 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Dabeisein ist (nicht?) alles

Kurs mit Suse Lübker

Tipps und Tricks für die Selbstpräsentation im Netz

 

Mal eben einen Facebook-Account einrichten, ab und zu bei XING einen Beitrag liken oder bei Instagram posten – es ist nicht schwer, in den sozialen Netzwerken mitzumischen. Wer allerdings seine Zielgruppe erreichen und für das eigene Angebot begeistern möchte, braucht eine überzeugende Strategie.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram sowie die Business-Netzwerke wie XING oder LinkedIn sinnvoll für das eigene Selbstmarketing nutzen können.

Muss ich überall präsent sein? Oder reicht es, sich auf ein, zwei Netzwerke zu konzentrieren? Wie und wo erreiche ich meine Zielgruppe? Wir schauen uns an, was ins Profil gehört, wie wir für Aktualität sorgen und worauf wir tunlichst verzichten sollten.

Praktische Beispiele, kleine Übungen und Feedback aus der Runde füllen unseren Handwerkskasten, um erfolgreich im Netz „mitzumischen“.

Referentin:

Suse Lübker lebt in Bremen, ist freiberufliche Texterin und Journalistin, PR-Beraterin und Trainerin. Sie schreibt Texte für Magazine, Websites und berät Selbstständige, kleine Unternehmen und Verbände.

Kurs mit drei Terminen:

Montag, 08.11.2021

Montag, 15.11.2021

und

Montag, 22.11.2021

jeweils von 18 – 21 Uhr

In Kooperation mit:

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • Frauen
Kosten (in EUR) 50,-
Teilnehmerinnen begrenzt
Anmeldung
  • erforderlich

Anmeldung

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Ergänzende Daten

Mit diesen ergänzenden Daten können die Inhalte der Veranstaltung besser auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer*innen abgestimmt werden.
Natürlich sind die Angaben freiwillig.


Newsletter


KulturBildungWirtschaftArchiv


Exportieren