Unternehmensnachfolge – Eine Chance für Frauen
26. Juni 2019 | 19:30 Uhr – 21:00 Uhr

Vortrag mit Nina Monsig

in Kooperation mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen (vdu) und der Handelskammer Bremen

 

Anlass dieser Veranstaltung ist der 11. Nationale Aktionstag zur „Unternehmensnachfolge durch Frauen“ der bundesweiten gründerinnenagentur (bga). 75 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Familienunternehmen. Dabei stehen Inhaberinnen und Inhaber durch ihre Doppelrolle „Familie leben“ und „Betrieb leiten“ vor besonderen Herausforderungen. Welche Chancen, aber auch Schwierigkeiten entstehen durch eine Nachfolge in Familienunternehmen? An diesem Abend steht dieses Thema im Mittelpunkt.

 

Nina Monsig führt seit 2010 das Bremer Paletten-Kontor. Fast alles im Waren- und Güterverkehr wird auf Paletten bewegt. Als Transportmittel hat eine Palette eine ähnliche Bedeutung wie der Container. Das Unternehmen wurde 1995 von Nina Monsigs Vater Werner gegründet. Sie hatte zunächst keine Ambitionen im Unternehmen ihres Vaters zu arbeiten, eher durch Zufall stieg sie 2004 als Angestellte ein. Die gelernte Kauffrau beschäftigt heute über 20 Mitarbeiter_innen.

 

Referentin:

Nina Monsig lebt in Stuhr und ist seit 2010 Geschäftsführerin des Bremer Paletten-Kontors im Gewerbegebiet Stuhr.

In Kooperation mit:


    

 

 

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • alle Interessierten
Eintritt
  • frei
Anmeldung
  • nicht notwendig

Exportieren