s

Wir freuen uns, Sie wieder zu Veranstaltungen zu begrüßen!

Bitte beachten Sie unseren Hygieneplan. Diesen finden Sie hier.

Anmeldung erforderlich: Vernissage: Flow – Malerei von Kerstin Sagebiel
9. Juli 2020 | 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Nachholtermin aus März 2020, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Flow

Malerei von Kerstin Sagebiel

Kerstin Sagebiel hat erst spät den Weg zu Pinsel und Farbe gefunden. Als Tochter eines bildenden Künstlers waren ihr die einzelnen Techniken und Malmittel bereits von Kindheit an vertraut, ohne dass sie selbst studiert hätte.

Inspirationsquellen für ihre farbenfrohen, abstrakten Bilder sind die eigenen Gefühle, Gedanken und Reflexionen über innere und äußere Erlebniswelten. Der Wunsch, ein harmonisches Zusammenspiel von Form und Farbe zu schaffen, treibt die Künstlerin zu ihren Kreationen an. Gerne experimentiert sie mit neuen, aufwendig herzustellenden Malmitteln, zurzeit sind es Kunstharze, die den Acrylbildern einen ganz eigenen Glanz verleihen.

Bilder mit den Titeln „Maze of life“, „Through time and space“ oder „Look into the bright“ u.v.m. nehmen die Betrachter*innen mit auf eine farbenfrohe Reise und lassen viel Raum für eigene Interpretationen.

Ausstellung: 27.03.2020 - 15.10.2020

Öffnungszeiten:
Mo, Di 14 – 16 Uhr
Mi, Do 14 – 19 Uhr

Künstlerin:

Kerstin Sagebiel lebt in Bremen. Sie arbeitet in einer Weiterbildungseinrichtung und ist seit 2017 auch künstlerisch aktiv. Seit 2019 hat sie regelmäßige Ausstellungen in Bremen, Hamburg und Berlin sowie in Italien.

Maze of life, 120 x 100 x 5 cm, Acryl auf Leinwand

Ort belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Offen für
  • alle Interessierten
Eintritt
  • frei
Teilnehmer_innen max. 15
Anmeldung
  • erforderlich

Anmeldung

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Ergänzende Daten

Die Dozentin kann mit diesen ergänzenden Daten die Inhalte der Veranstaltung besser auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmerinnen abstimmen.
Natürlich sind die Angaben freiwillig.


Newsletter


KulturBildungWirtschaftArchiv


Exportieren