Neu bei uns in der Bibliothek: Nur JA! heißt ja – Eine Anleitung zu sexuellem Konsens

26.Mai 2021 | | Aktuelles, Archiv, Literaturtipp

Nur JA! heißt ja – Eine Anleitung zu sexuellem Konsens

Autor*in: Shaina Joy Machlus

Was ist sexueller Konsens? Warum ist Konsens wichtig? Und wie setze ich Konsens konkret um? Diesen wichtigen Fragen widmet sich die in New Jersey geborene Schriftsteller*in, Professor*in und Übersetzer*in Shaina Joy Machlus in diesem Buch. Der Begriff Konsens steht für die Praxis eines sexuellen Einvernehmens, bei der sich alle Beteiligten durch Kommunikation das permanente Einverständnis für die (sexuellen) Handlungen einholen. Der bekannte Ausdruck „Yes means Yes and No means No“ wird von Machlus auf empowernde Weise dahingehend weiterentwickelt, dass die Zustimmung stets durch ein enthusiastisches „JA!“ ausgedrückt werden sollte.

Bevor Machlus mit einer Anleitung zum sexuellen Konsens beginnt, werden Grundlagen zu Geschlecht, Sex und Körper erläutert, die insbesondere denjenigen, die sich zum ersten Mal dieser Thematik widmen, einen guten und verständlichen Einstieg ermöglichen können. Der zweite Teil des Buches ist tatsächlich als Anleitung zu verstehen: Durch beispielhafte Formulierungen oder die Schilderungen von Situationen können Lesende lernen und konkret nachvollziehen, wie sie sexuellen Konsens im Alltag umsetzen können. Machlus sieht Konsens als die mächtigste Waffe, die einer herrschenden Rape Culture entgegengesetzt werden könne, wenn nur in der Gesellschaft ein breites Verständnis davon, was Konsens bedeutet, vorhanden wäre.

Lesenswert ist auch der dritte Teil des Buches, in dem Machlus das Konzept von Konsens jenseits von einer sexuellen Ebene erklärt und verdeutlicht bspw., wie wichtig und empowernd eine Konsenskultur im familiären Kontext wäre.

Dieses Buch ist für jeden Menschen relevant und bietet ein wirklich hilfreiches und relevantes Grundverständnis davon, was Konsens bedeutet – ein überaus angenehmes Leseerlebnis.

Wir bedanken uns herzlich beim Orlanda Verlag für die Zusendung eines kostenfreien Rezensionsexemplars.

verfasst von: Marlene Rehbein

Das Buch finden Sie in unserer Bibliothek.

Weitere Informationen zu Bibliothek und Archiv erhalten Sie telefonisch unter 0421 70 35 34, per E-Mail an archiv@belladonna-bremen.de sowie hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.

belladonna Archiv & Bibliothek

Weitere Literatur und Literaturempfehlungen gibt es bei uns im Archiv und in der Bibliothek.

Wir haben dienstags von 13 – 15 Uhr und donnerstags von 15 – 18.30 Uhr geöffnet.